Die Leiterrunde

Grundlage der Arbeit der KjG ist die Leiterrunde. Dort beraten alle Leiterinnen und Leiter der KjG über aktuelle Themen und fasst Beschlüsse über Projekte und der KjG. Die Leiterrunde trifft sich alle 2 - 3 Monate. Die Pfarrleitung der KjG sitzt der Leiterrunde vor.

In der Leiterrunde arbeiten derzeit um die 25 Personen zwischen 15 und 24 Jahren mit. Um Mitglied der Leiterrunde zu werden, muss man nicht unbedingt KjG-Mitglied sein. Wer Lust hat, sich in der Leiterrunde zu engagieren, kann sich bei der Pfarrleitung der KjG melden, dafür einfach in das Kontakt Formular gehen und uns anschreiben.

Der Großteil der Leiterinnen und Leiter hat einen insgesamt zweiwöchigen Gruppenleiter-Grundkurs absolviert, der auf die pädagogischen Erfordernisse in der kirchlichen Jugendarbeit vorbereitet.

Mehr zum Grundkurs auf der Seite des katholischen Dekanatsjugendbüros: http://b-n.kja-freiburg.de